JobsNews SUCHEN
 
Slide 94Slide 93Slide 33Slide 74Slide 70Slide 34Slide 71Slide 92
Crossing National Borders
 
  Anfänge… (1990er Jahre)
Die Geschichte der RTB CARGO Gruppe beginnt mit dem bestehenden Personenverkehr der Dürener Kreisbahn in und um Düren, nahe gelegen dem Dreiländereck Deutschland-Belgien-Niederlande im Westen der Bundesrepublik. Im Großraum Düren befinden sich viele Industrieanlagen mit Gleisanschlüssen und schnell wird klar, dass die Schiene eine attraktive Alternative zur Straßenlogistik darstellt. Somit beginnt die Dürener Kreisbahn ab 1996, Zustellfahrten im Großraum Düren anzubieten. Im Jahr 2000 werden die ersten Güterzuglokomotiven angeschafft.

 

Internationalisierung (2000er Jahre)  

Nachdem die Schienensparte der Dürener Kreisbahn im Jahr 2002 zum Teil an die R.A.T.H GmbH verkauft wurde, intensivierte sich auch die Aktivität im Güterverkehr. Da das Frachtvolumen über die Jahre hin stets weiter steigt, beschließt man im Jahr 2005, weiter zu expandieren. 2006 kauft die Rurtalbahn Anteile des Transportunternehmens Trainsport AG in Raeren, Belgien. Im Jahr 2007 folgt die Gründung der niederländischen Tochter Rurtalbahn Benelux B.V., im Hafen von Rotterdam.

Weitere europäische Transporte, die die Seehäfen Westeuropas mit dem deutschen, alpinen und osteuropäischen Hinterland verbinden, lassen die die Unternehmensgruppe wachsen. Durch Kooperationen mit verschiedenen, großen europäischen Logistikunternehmen werden Konzepte für feste Verkehre (Containershuttles, Petrochemie, PKW) auf den Hauptachsen des kontinentalen Güterverkehrs entwickelt.

 

  Gründung der Rurtalbahn Cargo (2010er Jahre)
Als die Güterverkehrsaktivitäten während und nach der wirtschaftlichen Rezession in den Jahren 2008-2010 weiterhin wachsen, beschließt man, die Cargo-Sparte der Rurtalbahn GmbH auszugliedern und in ein eigenständiges Unternehmen zu überführen. Somit wurde im Oktober 2010 die Rurtalbahn Cargo GmbH mit Sitz in Aachen gegründet. Im Jahr 2011 zog der Stammsitz der Trainsport AG, die inzwischen mehrheitlich zur R.A.T.H. GmbH gehört, in das Gebiet des Antwerpener Hafens um. Seit dem Jahr 2016 firmieren die Unternehmen der Gruppe unter dem einheitlichen Namen RTB CARGO.

 

Erweiterung Austria + einheitliche Flagge (2016)

 

Mit Eröffnung des Büros in Bergheim bei Salzburg wurde die Unternehmensgruppe im September 2016 nun auch um eine Firma in Austria erweitert. Zwischenzeitlich konnte die RTB CARGO BELGIUM zu 100% übernommen werden, sodass die Unternehmung seit her einheitlich unter dem Namen RTB CARGO agiert.